Skills Needed: Kategorien: Tags: , , , , , Zuletzt aktualisiert: 15. September 2021

Wie und Was wir unterstützen wollen

Die lokale Berufsschule in Mosambik bildet junge Mosambikaner zu Handwerkern, Maurern, Elektrikern und Barkeeper aus. Die Ausbildungsberufe sollen nun um Köche und Küchenhilfen erweitert werden, da die Nachfrage nach gelernten Fachkräften vorhanden ist. Dafür fehlt bisher jedoch eine Schulungsküche mit entsprechender Ausstattung und Lehrkräften.

Unsere gemeinnützige Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine vollumfängliche Küche für die Berufsschule zu bauen und einzurichten. Darüber hinaus planen wir nach Fertigstellung des Baus ausgebildete Fachleute aus Deutschland nach Mosambik zu senden. Sie werden die dortigen Lehrer für den neuen Unterricht trainieren und bei der Ausarbeitung der Unterrichtsinhalte aushelfen.

Neues zum Projekt
Standort

Fakten und Impressionen

Das Projekt ist derzeit in der Finanzierungsfindung und Baugenehmigungsphase.

  • Ort: Vilankulo, Mozambique
  • Verantwortlich: Joachim Mucavele
  • Status: Absichtserklärung Unterschrieben
  • Schirmherr: -

Neues zum Projekt

Der Standort

Vilankulo ist eine Küstenstadt in Mosambik, die im nördlichen Teil der Provinz Inhambane liegt und 135.710 Einwohnern hat. Seit 2018 hat Vilankulo als erste Kommune Mosambiks einen Freundschaftsvertrag mit der deutschen Stadt Aalen. Die Provinz Inhambane hat ein hohes Potential im Bereich Tourismus. Hauptattraktion ist der Bazaruto-Archipel. Die Inselgruppe vor der Küste Mosambiks im Indischen Ozean gehört zum 1.400 m² großen Nationalpark Bazaruto, einem der größten Meeresschutzgebiete Afrikas.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Projektpartner vor Ort

Der FDC ist eine private, gemeinnützige Organisation in Mosambik, die daran arbeitet, die Bemühungen aller Gesellschaftsbereiche mit dem Ziel der Förderung von Entwicklung, Demokratie und sozialer Gerechtigkeit zu vereinen. Die FDC hat ein breites Spektrum an Maßnahmen in den Schwerpunktbereichen Bildung, Gesundheit, Ernährungssicherheit und Einkommensschaffung, Wasser- und Sanitärversorgung sowie HIV/AIDS durchgeführt und unterstützt, mit besonderem Augenmerk auf die gefährdeten Gruppen wie Frauen und Kinder.