In diesem Buch gibt Ndaba Mandela einen sehr persönlichen Einblick in die gemeinsame Zeit, die er mit seinem Großvater Nelson Mandela verbracht hat. Wir stellen Ihnen das Buch vor.

Informationsgehalt

Ndaba Mandela beschreibt in seinem Buch „Mut zur Vergebung – Das Vermächtnis meines Großvaters Nelson Mandela“ seine Kindheit, in der er schon früh mit der Brutalität und Gewalt des Apartheid-Regime konfrontiert wurde. Ndaba hatte eine turbulente Kindheit und bereits im Alter von 11 Jahren gelernt sich auf der Straße zu behaupten. Nachdem Nelson Mandela vorzeitig aus der Haft entlassen wird, nimmt er Ndaba bei sich auf und zieht ihn groß. Die Ehe seiner Eltern zerbricht durch Alkohol und Drogen, beide sterben später an den Folgen von AIDS. Ndaba Mandela erlebt die Präsidentschaft seines Großvaters hautnah mit. Er erzählt, wie er sich durch die strenge, aber liebevolle Erziehung Nelson Mandelas, von einem rebellischen Jugendlichen zum verantwortungsvollen Erwachsenen entwickelt hat.

100%

Informativ

Informativ

Ndaba Mandela erzählt in seinem Buch vom Zusammenleben mit seinem Großvater und wie er von ihm geprägt wurde.

Verständlichkeit

Das Buch ist locker und leicht verständlich aus der Sicht eines Teenagers geschrieben, wodurch es sehr authentisch wirkt und den Leser abholt. Ndaba Mandela beschreibt anschauliche einzelne Szenen mit seinem Großvater und gibt viele Einblicke in die damalige politische Situation und deren Folgen.

100%

Verständlich

Verständlich

Durch die lockere und flüssige Schreibweise lässt sich das Buch schnell und einfach lesen.

Gestaltung

Das Buch beginnt mit einem sehr emotionalen Bild, das nur wenige Wochen vor dem Tod Nelson Mandelas aufgenommen worden ist. Es zeigt den damals 95-jährigen mit seinem dreijährigen Urenkel. Zudem ist am Anfang jedes Kapitels ein passendes afrikanisches Zitat abgedruckt.

100%

Gestaltung

Gestaltung

Afrikanisches Zitat am Anfang jedes Kapitels, emotionales Bild zu Beginn des Buchs.
Mut zur Vergebung: Das Vermächtnis meines Großvaters Nelson Mandela - Einblick in das Buch

Preis / Leistung

Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

100%

Preis / Leistung

Preis / Leistung

Sehr gut.

Fazit

Durch seinen Großvater hat Ndaba Mandela es geschafft, die Welt mit anderen Augen zu sehen und seinen Platz in dieser zu finden. Auf diesen besonderen Weg nimmt Ndaba seine Leser mit, und beschreibt anschaulich seine Beziehung zu Nelson Mandela in allen Facetten.

Positiv
  • Authentische Biografie
  • Geschrieben aus Sicht eines Teenagers
  • Lockere Schreibweise, die den Leser abholt
  • Blick hinter die Kulissen der Mandela-Großfamilie
  • Sehr persönlicher Einblick in Mandelas Leben
Negativ
  • Das ein oder andere persönliche Bild wäre schön gewesen
  • -
  • -

100%

Gesamtergebnis

Gesamtergebnis

Klare Kaufempfehlung!

FHF Tipp

Sehr empfehlenswerte Biografie! Ndaba Mandela gibt uns in dem Buch „Mut zur Vergebung“ einen sehr intimen Einblick in die Persönlichkeit seines Großvaters, die man so bisher nicht kannte. Dabei beschreibt er nicht nur seine liebevolle Seite, sondern auch seine Strenge, Wut und die Streitereien, die sie miteinander hatten.

Über den/die Autor:in

Ndaba Mandela wurde 1982 in Südafrika geboren und ist ein Enkel des Freiheitskämpfers Nelson Mandela. Während der Apartheid wuchs Ndaba Mandela in den Slums von Soweto auf. Im Alter von 11 Jahren zog er zu seinem Großvater, der kurz darauf Präsident von Südafrika wurde. Nach seinem Studium arbeitete Ndaba Mandela als sozialpolitischer Berater und gründete 2009 die Stiftung Africa Rising. Als Botschafter vertritt er das AIDS-Programm der Vereinten Nationen UNAIDS, hält Vorträge auf verschiedenen Foren und setzt sich für bessere Zukunftschancen der afrikanischen Jugend ein.

Über den Verlag

Der DuMont Buchverlag wurde 1956 gegründet und hat seinen Sitz in Köln. Zu den Veröffentlichungen gehören Sachbücher wie z.B. Biografien, Text- und Bildbände oder Kulturgeschichte, illustrierte Sachbücher sowie der Bereich der Literatur. Dieser umfasst u.a. deutsche und internationale Gegenwartsliteratur, Unterhaltungs- und Spannungsliteratur. Seit 2010 hat der DuMont Verlag zudem ein eigenes Taschenbuchprogramm.

Jetzt kaufen

Veröffentlicht am: 7. April 2022|Zuletzt aktualisiert: 14. April 2022|Kategorien: Buch|Tags: , |0 words|0 min gelesen|

Dieser Beitrag enthält Empfehlungen für Bücher, von denen wir selbst überzeugt sind. Gleicher Meinung? Dann beziehen Sie das Buch gerne über den hier enthaltenen Partnerlink. Dadurch erhalten wir eine kleine Provision, die wir ausschließlich für unsere gemeinnützigen Zwecke verwenden. Mit ihrem Kauf tun Sie etwas Gutes! Der Buchpreis bleibt selbstverständlich und garantiert der gleiche. Der auf unserer Seite angezeigte Preis kann aus technischen Gründen nicht in Echtzeit aktualisiert werden. Der Verkauf erfolgt daher zu dem Preis, den der Verkäufer auf der Produktwebsite angibt und könnte von dem hier angegebenen Angebot abweichen.