Mosambik als Corona-Risikogebiet eingestuft

2021-08-20T12:09:02+02:0017. März 2021|Mosambik|

Seit Dezember 2020 steigen die Infektionszahlen in Mosambik stark an. Schuld daran ist das erhöhte Auftreten der neuartigen SARS-CoV-2 Virusvarianten. Aus diesem Grund wurde Mosambik vom Auswärtigen Amt als Risikogebiet mit besonders hohem Infektionsrisiko eingestuft.