Nhangana is suitable for those who want to eat healthy and do not want to sacrifice taste. The recipe only uses the leaves of the plant.

Nhangana ist ein Gericht, das aus den Blättern der Bohnenpflanze (Augenbohne) gemacht wird. Die Augenbohne stammt aus der Familie der Hülsenfrüchte und wird auch Kuhbohne oder Schwarzaugenbohne (black eyed pea) genannt. Sie ist in Afrika weit verbreitet und kann in allen Wachstumsstadien als Gemüsepflanze genutzt werden. Ihre jungen grünen Blätter bereitet man oft als Blattgemüse zu. Aufgrund ihres hohen Protein- und Energiegehalts sowie ihrer einfachen Anpassung an Böden mit geringer Fruchtbarkeit und längeren Dürreperioden, dient sie vielen ländlichen Bevölkerungsgruppen in Mosambik als Grundnahrungsmittel.

Zutaten
 500 g Blätter der Augenbohne
 2 Zwiebeln
 2 Tomaten
 1 tsp Salz
 6 Piri Piri Chilischoten
 750 g gemahlene Erdnüsse (für die Erdnussmilch)
 1 l lauwarmes Wasser
 175 g Garnelen (wahlweise)

 

Zubereitung
1

Einzelne Bohnenblätter waschen und in dünne Streifen schneiden.

2

Die Bohnenblätter, Zwiebeln, Tomaten und Piri Piri Chilischoten in einen Topf geben und etwas Wasser hinzufügen (bis das ganze Gemüse leicht mit Wasser bedeckt ist).

3

Salz hinzufügen und auf niedriger Stufe 20 Minuten kochen.

4

Die gemahlenen Erdnüsse mehrmals mit einer kleinen Menge lauwarmem Wasser vermischen und sieben. Die Nussmilch auffangen. Die gemahlenen Erdnüsse so lange sieben, bis das Wasser nicht mehr milchig ist.

5

Die Erdnussmilch zum Gemüse geben und für ca. 20 Minuten kochen lassen.

6

Optional: Nach Bedarf Garnelen dazu geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

 

Ingredients

Zutaten
 500 g Blätter der Augenbohne
 2 Zwiebeln
 2 Tomaten
 1 tsp Salz
 6 Piri Piri Chilischoten
 750 g gemahlene Erdnüsse (für die Erdnussmilch)
 1 l lauwarmes Wasser
 175 g Garnelen (wahlweise)

Directions

Zubereitung
1

Einzelne Bohnenblätter waschen und in dünne Streifen schneiden.

2

Die Bohnenblätter, Zwiebeln, Tomaten und Piri Piri Chilischoten in einen Topf geben und etwas Wasser hinzufügen (bis das ganze Gemüse leicht mit Wasser bedeckt ist).

3

Salz hinzufügen und auf niedriger Stufe 20 Minuten kochen.

4

Die gemahlenen Erdnüsse mehrmals mit einer kleinen Menge lauwarmem Wasser vermischen und sieben. Die Nussmilch auffangen. Die gemahlenen Erdnüsse so lange sieben, bis das Wasser nicht mehr milchig ist.

5

Die Erdnussmilch zum Gemüse geben und für ca. 20 Minuten kochen lassen.

6

Optional: Nach Bedarf Garnelen dazu geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Mama’s Mealtime: Nhangana – Healthy and Delicious
Have fun trying it out and enjoy!
Published On: 23. March 2021|Last Updated: 14. April 2022|Categories: Recipes|Tags: , , |

This article contains recommendations for products that we ourselves are convinced of. Do you share our opinion? Then you are welcome to purchase it via the partner links contained here. By doing so, we will receive a small commission, which we will use exclusively for our charitable purposes. The price will remain the same of course, guaranteed. Prices displayed on our site cannot be updated in real time due to technical reasons. The sale is therefore made at the price indicated by the seller on the product website and could differ from the indication given here.