Wann haben Sie das letzte Mal ein Buch in die Hand genommen und gelesen? Wenn Sie ein Bücherwurm sind, wie wir, dann werden Sie die folgenden Empfehlungen für Gastfreundschafts-Must-Reads freudig begrüßen.

Wenn Sie bei unserer Frage nur die Stirn runzeln, ermutigen wir Sie, es zu versuchen. Ein Buch über Gastfreundschaft zu lesen ist wie ein Training für unterwegs. In den meisten Fällen werden Sie es herrlich lehrreich und unterhaltsam zugleich finden. Sie können von den Besten lernen, an ihren Erfahrungen teilhaben und ihre Einsichten gewinnen. Wenn Sie also das nächste Mal zur Schule oder zur Arbeit pendeln, werfen Sie statt des Smartphones einen Blick in diese Seiten oder lassen Sie abends den Fernseher ausgeschaltet, um in der Welt der Worte zu schwelgen.

Hier ist unsere Go-to-Liste für Bücher über Gastfreundschaft:

Einführung in die Gastfreundschaft von John R. Walker

Jeder, der neu in das Geschäft einsteigt, braucht zunächst ein wenig Orientierung, die dieses Buch bietet. Es ist in Abschnitte unterteilt, die die relevanten Themen des Gastgewerbes abdecken. In jedem Abschnitt finden Sie Profile aus der realen Welt, Berichte aus erster Hand und fesselnde Fallstudien, die Ihnen helfen werden, Ihren Weg in der Hospitality-Branche zu finden.

Seien Sie unser Gast: Die Kunst des Kundendienstes perfektionieren vom Disney-Institut und Theodore Kinni

Nur wenige schaffen es, ihre Kunden so sehr zu verzaubern wie Disney. Das Geheimnis liegt in Disneys Mentalität, Erwartungen zu übertreffen, anstatt sie nur zu erfüllen. So perfektionierten sie die Magie des Qualitäts-Kundenservices und dieses Buch verrät, wie sie es geschafft haben.

Ohne Reservierungen: Wie aus einem Familien-Wurzelbierstand ein globales Hotel wurde von J.W. “Bill” Marriott, Jr.

Dieses Buch erzählt die Geschichte einer Familie, die aus kleinsten Anfängen zum weltweiten Erfolg in der Hotelbranche aufstieg. Bill Marriott gibt das Branchen-Know-how seines Vaters weiter und gibt Tipps und Tricks für zukünftige Generationen im Gastgewerbe. Eine inspirierende Lektüre.

100 Tipps für Hoteliers: Was jeder erfolgreiche Hotelprofi wissen und tun muss von Peter Venison

Der Autor dieses Buches nimmt Sie mit auf eine Reise von der Gründung eines Hotels über die Eröffnung bis hin zum täglichen Betrieb. Dabei nimmt er nicht nur die Perspektive eines Hoteliers ein, sondern auch die eines Hotelgastes, beides basierend auf seinen persönlichen Erfahrungen, was es nachvollziehbar und real macht.

Das Herz der Gastfreundschaft: Große Hotel- und Restaurantleiter teilen ihre Geheimnisse von Micah Solomon

Wie der Titel schon verrät, teilen Top-Hotelmanager der renommierten Marken Ritz-Carlton, Four Seasons, ihre Geschichten und Erfahrungen.

Außergewöhnlicher Service, außergewöhnlicher Profit: Die Geheimnisse des Aufbaus einer Fünf-Sterne-Kundenservice-Organisation von Leonardo Inghiller und Micah Solomon

Die Hotellerie ist ein Kundenservice-Geschäft, das sich heutzutage online und offline abspielt. Diese schnelle Lektüre bietet Fallstudien von Ritz-Carlton und dem Technologieunternehmen Oasis über ihren erfolgreichen Kundenservice.

EASY Ways to Show Your Employees YOU Care!: Ein Büchlein für Hotelmanager und andere von Jokima Hiller

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, dass die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter genauso wichtig ist wie die Ihrer Gäste? Sie sind die Repräsentanten Ihres Unternehmens. Ein glücklicher Mitarbeiter überträgt eher eine gute Stimmung auf die Gäste. Dieses Buch erklärt, wie Sie Ihren Mitarbeitern auf 7 einfache Arten das Gefühl geben können, wertgeschätzt zu werden – basierend auf Erfahrungen aus der Praxis.

Die Cornell School of Hotel Administration über Gastfreundschaft: Cutting Edge Thinking und Praxis von Michael C. Sturman, Jack B. Corgel und Rohit Verma

Dieses Buch wurde speziell für Hotelmanager und Administratoren geschrieben, die eine multinationale Karriere in der Hospitality-Branche anstreben. Es deckt vier Schlüsselbereiche ab: Der erste hilft beim Start Ihrer Karriere im Gastgewerbe. Der zweite Abschnitt konzentriert sich darauf, die richtigen Kunden sowie Mitarbeiter anzuziehen und zufrieden zu stellen und den richtigen Preis festzulegen. Im dritten Abschnitt geht es darum, wie man durch den Besitz von Betrieben, durch den Besitz von Immobilien, die den Betrieben zugrunde liegen, oder durch beides zum Erfolg kommt, wobei der Schwerpunkt auf Rentabilität und Cashflow liegt. Der letzte Abschnitt befasst sich mit den Voraussetzungen für den Erfolg in der Unternehmenszentrale.

Published On: 5. November 2018|Last Updated: 20. August 2021|Categories: Bildung|Tags: , , |662 words|3.3 min read|