Ein Dessert, das auf keiner Party fehlen darf! Der Karamell-Pudding, auch Kondensmilch Pudding oder Pudium de Leite Condensade genannt, hat seinen Ursprung in Portugal.

Bekannt und beliebt ist der Karamell-Pudding jedoch in allen portugiesisch-sprachigen Ländern, von Brasilien bis Mosambik. Beim Karamell-Pudding handelt es sich um ein sehr einfaches und preiswertes Rezept. Er kann in verschiedenen Varianten zubereitet werden, in Mosambik wird häufig Kokosmilch verwendet.

Zutaten

 370 g Kondensmilch (gezuckert)
 370 ml Kokosmilch
 3 Eier
 5 EL Zucker
 250 ml heißes Wasser
 Kokosraspeln zum Bestreuen

Zubereitung

Pudding
1

Die Kondensmilch und die Eier in eine Rührschüssel geben und ca. 1 Minute verrühren.

2

Die Kokosmilch hinzufügen und nochmals ca. 2 Minuten verrühren.

Karamell
3

Den Zucker in eine Pfanne geben und unter ständigem Rühren langsam schmelzen lassen, bis er braun wird.

4

Nach und nach das Wasser hinzugeben und leicht eindicken lassen, bis eine karamellartige Konsistenz erreicht ist.

5

Die Pfanne zur Seite stellen und leicht abkühlen lassen und den Backofen auf 160 °C vorheizen.

6

Das Karamell im noch flüssigen Zustand in eine runde Backform mit Loch in der Mitte geben und die Puddingmischung darüber verteilen.

7

Die gefüllte Backform mit Aluminiumpapier abdecken und im Wasserbad im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen. Der Ofen sollte während der gesamten Backzeit geschlossen bleiben.

8

Den Pudium de Leite Condensade vor dem Stürzen in der Form abkühlen lassen. Anschließend mit Kokosraspeln bestreuen und vor dem Servieren ca. 2-3 Stunden kalt stellen.

 

Zutaten

 370 g Kondensmilch (gezuckert)
 370 ml Kokosmilch
 3 Eier
 5 EL Zucker
 250 ml heißes Wasser
 Kokosraspeln zum Bestreuen

Anweisungen

Pudding
1

Die Kondensmilch und die Eier in eine Rührschüssel geben und ca. 1 Minute verrühren.

2

Die Kokosmilch hinzufügen und nochmals ca. 2 Minuten verrühren.

Karamell
3

Den Zucker in eine Pfanne geben und unter ständigem Rühren langsam schmelzen lassen, bis er braun wird.

4

Nach und nach das Wasser hinzugeben und leicht eindicken lassen, bis eine karamellartige Konsistenz erreicht ist.

5

Die Pfanne zur Seite stellen und leicht abkühlen lassen und den Backofen auf 160 °C vorheizen.

6

Das Karamell im noch flüssigen Zustand in eine runde Backform mit Loch in der Mitte geben und die Puddingmischung darüber verteilen.

7

Die gefüllte Backform mit Aluminiumpapier abdecken und im Wasserbad im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen. Der Ofen sollte während der gesamten Backzeit geschlossen bleiben.

8

Den Pudium de Leite Condensade vor dem Stürzen in der Form abkühlen lassen. Anschließend mit Kokosraspeln bestreuen und vor dem Servieren ca. 2-3 Stunden kalt stellen.

Mama’s Mealtime: Karamell-Pudding
Viel Spaß beim Ausprobieren und genießen!
Veröffentlicht am: 13. August 2021|Zuletzt aktualisiert: 1. Oktober 2021|Kategorien: Rezepte|Tags: , |

Dieser Beitrag enthält Empfehlungen für Produkte, von denen wir selbst überzeugt sind. Gleicher Meinung? Dann gerne über den hier enthaltenen Partnerlinks erwerben, dadurch erhalten wir eine kleine Provision die wir ausschließlich unseren gemeinnützigen Zwecken verwenden werden. Der Preis bleibt selbstverständlich und garantiert der gleiche. Auf unserer Seite angezeigte Preise können aus technischen Gründen nicht in Echtzeit aktualisiert werden. Der Verkauf erfolgt daher zu dem Preis, den der Verkäufer auf der Produktwebsite angibt und könnte von der hier angegebenen Indikation abweichen.